Monatsspruch Dezember 2017

Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, damit es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens.   (Lukas 1,78-79)

 


Gedanken zum Monat

Ich will ein Beter werden

 

Im Beten komme ich vom Ich zum Du.

Ich suche die Gegenwart Gottes und lasse meine Einsamkeit hinter mir.

 

 

Jesus Christus, deine Jünger traten mit der Bitte an dich heran:

"Lehre uns beten."

Auch ich bitte dich darum.

Hole mich heraus aus der Trägheit meines Betens.

Gib mir den festen Entschluss,

mit dir mein Leben zu besprechen.

Lehre mich, dass ohne Gebet mein Leben verkümmert,

ich Freude und Kraft verliere.

Führe mich in deine Gegenwart.

Öffne mir die Augen für deine Gegenwart in meinem Leben.

Amen

 

entnommen aus Lichtstrahlen 2017